Der Tropenspezialist für Individualreisen auf die schönsten tropischen Inseln

Vietnam   Laos

 

+++ weitere online Reiseführer: Thailand - Bali - Singapur - Hongkong - Cancun, Riviera Maya - Queensland - Dom Rep - Costa Rica - Sri Lanka - Kerala - Laos - Myanmar - Panama - Malaysia - Polynesien - Vietnam - Mauritius - Seychellen - Malediven - Brasilien - Cuba - u.v. Inseln mehr - erst informieren, dann buchen +++  

 

 

 

Phu Quoc [Vietnam]

siehe Reiseführer www.tropical-Phuquoc.de

english: travel guide www.tropical-PhuQuoc.com

Erst 2001 wurde der Nordosten der Insel Phu Quoc zum Nationalpark erklärt und der Tourismus begann, und zwar rasant. Phu Quoc ist für die Vietnamesen ihr Koh Samui, und so wollen sie eifrig alles in die Wege leiten, dass die Insel möglichst schnell bekannt wird und viele Gäste anzieht. Das Zeug dazu hat sie. Herrlich lange und noch einsame Sandstrände, Palmenwälder und sauberes Wasser. Dazu ein interessantes Hinterland und eine Stadt Namens Duong Dong, in der 30.000 Einwohner leben, und die einen netten Hafen, Märkte und Einkaufsmöglichkeiten bietet. Strandresorts entstehen in Windeseile am Long Beach (Bai Truong) an der Westküste südlich von Duong Dong, am Bai Dai an der Nordwestküste und am Bai Ong Lang nördlich von Duong Dong. Im Nordosten lockt der Bai Thom, der noch kaum Infrastruktur besitzt, und ganz im Süden sind die Buchten Bai Sao und Bai Khem herrliche Badestellen. Ende 2012 wurde der neue internationale Flughafen eröffnet.

Hotelsuche mit agoda.de: Phu Quoc

Das Wetter: ist nahe dem Äquator ganzjährig tropisch warm. Regenzeit herrscht in den Sommermonaten. Dann kann es lange und ausdauernd regnen, aber auch schöne Tage mit einzelnen Schauern haben. Trocken und sonnig ist es von Dezember bis April.

Beste Reisezeit: Dezember bis April (s. Klimatabelle)

Anreise: Direktflug nach Hanoi oder Ho Chi Minh Stadt und dann mit Vietnam Airlines nach Phu Quoc # Ihr nächster Flug kann günstig sein, wenn Sie bei airline direct buchen – TÜV-geprüft!

Währung und aktueller Wechselkurs:

Visum: seit März 2014 ist Phu Quoc visumfrei, wenn man den Transitbereich auf den Flughäfen in Hanoi oder Saigon nicht verlässt. Ansonsten Visum für Vietnam vor Anreise oder bei Ankunft 30 Tage mit Prä-Visa-Formular (kostenpflichtig) !

Impfungen: nicht vorgeschrieben

Zeitzone: MEZ +6 Stdn.

Was kann man tun: tauchen, schnorcheln, relaxen, Trecking, Wassersport

Phu Quoc

 

Jan

Feb

Mär

Apr

Mai

Jun

Jul

Aug

Sep

Okt

Nov

Dez

Temp. max.

32

33

34

35

33

32

31

31

31

31

31

31

Temp. min.

21

22

23

24

24

24

24

24

23

23

24

22

Wasser

27

27

28

29

29

29

28

28

28

28

28

28

Regentage

2

1

2

4

16

21

23

21

21

20

11

7

Regenzeit

 

 

 

 

x

x

x

x

x

x

x

 

Heiße Zeit

 

x

x

x

x

 

 

 

 

 

 

 

Taifunzeit

 

 

 

 

 

 

 

x

x

x

 

 

Beste Reisezeit

x

x

x

x

 

 

 

 

 

 

 

x

Phu Quoc Karte

Sehen Sie mehr Insel- und Hotelkarten unter www.tropical-travel.de/karten (nahezu alle tropischen Inseln)

Flugpreissuche

 

booking.com: Hotels weltweit preiswert buchen

 

 

 

 

 

 

Fotos aus Südostasien

 

 

 

Titelfotos: links © Malbert; Fotolia.com; rechts © William Wang, Dreamstime.com -  Browser-Marktanteile

© tropical-travel.de 2009-  - Impressum Autor  - Kontakt - über mich

online Reiseführer - Flugpreisvergleiche - Reise-News  RSS Feed Reise-News